Gasthäuser im Bregenzerwald

Was gibt es im Winter Schöneres, als nach einem erlebnisreichen Tag in der klirrenden Kälte in ein heimeliges Gasthaus einzukehren? Im Bregenzerwald locken zahlreiche Gasthäuser und Restaurants, die einen Ruf für ihre herausragende Küche genießen. Auf der Speisekarte werden die kulinarischen Schätze der Region enthüllt – von herzhaften Suppen, die Körper und Geist wärmen, bis hin zu delikaten Gerichten, die die Aromen der Umgebung einfangen. Während die Schneeflocken draußen leise vom Himmel tanzen, bietet sich drinnen die Gelegenheit, in geselliger Runde das Beste der Winterküche zu kosten. Für all jene, die regionale Köstlichkeiten und Bewegung verbinden möchten, bietet sich eine kulinarische Winterwanderung als besonderes Erlebnis an. Folgende Gasthäuser wurden von Falstaff ausgezeichnet:

Schulhus in Krumbach

Es ist keine Überraschung, dass während der „Schubertiade“ im Sommer das charmante Lokal regelrecht von Gästen frequentiert wird. Solch herausragende Kochkunst, klar und auf das Wesentliche fokussiert, beherrscht eben nur Gabi Strahammer.

Auszeichnung: 91 Falstaff Punkte

Hier Tisch buchen:

Riebel Tapas aus dem Bregenzerwald serviert in Pfanne
Traditionelle Speisen aus dem Bregenzerwald mit Kellnerinnen am garnieren

Restaurant Schwanen in Bizau

Im Biohotel und Restaurant im Bregenzerwald steht nachhaltiger Genuss im Fokus. Mit 3 Hauben von Gault Millau ausgezeichnet, zaubern die talentierten Köche im Schwanen, bekannt als „Wilde Weiber und Toughen Typen“, Wohlbefinden für Körper und Geist. Zwei Gärten gehören zum Schwanen: der #wildeweibergarten in Bizau sowie die Solidarische Landwirtschaft in Bezau. Hier stammen eigens angebautes Gemüse, Salate und Kräuter zum Großteil aus eigenem Anbau. Andere Zutaten werden von nahegelegenen Partner:innen bezogen. Die Küche im Schwanen folgt einer konsequenten biologischen Philosophie und orientiert sich an den Lehren von Hildegard von Bingen.

Auszeichnung: 90 Falstaff Punke

Hier Tisch buchen:

Gasthof Hirschen in Schwarzenberg

Die Philosophie des Gasthauses gründet auf einer nachhaltigen Gastronomie, fest in der Region verankert und von einer vorausschauenden Perspektive geprägt. Dieses Prinzip erwacht im Hotel Hirschen zum Leben, wo kuratierte Kulinarik eine Verbindung ihrer Bemühungen darstellt, genussvolle Augenblicke mit exquisiter Küche und erlesenen Weinen zu schaffen. Im Restaurant im Bregenzerwald genießen Sie sorgsam ausgewählte Speisen und erlesene Weine, auf die Sie sich verlassen können.

Auszeichnung: 90 Falstaff Punke

Hier buchen:

Vorarlberger Kässpätzle angerichtet in Holztopf
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adler Grossdorf

Sonntagsmittage sind etwas Besonderes – Menschen versammeln sich am Tisch, entspannen ohne Zeitdruck, tauschen Gedanken aus und genießen gemeinsames Essen. Diese Erfahrung zaubern Irma Renner und Jodok Dietrich wöchentlich für Gäste im Adler. Von 11:00 bis 21:00 Uhr lädt die renovierte Stube zum Verweilen ein, während Irma Renner und ihr Team sich um das Wohl kümmern und Jodok Dietrich in der Küche kulinarische Genüsse zaubert.

Auszeichnung: 85 Falstaff Punke

Hier buchen:

Schifahren im Montafon_Talabfahrt Gaschurn c Stefan Kothner - Montafon Tourismus GmbH
Newsletter anmelden - im Urlaub profitieren

Erfahre als Erster von spannenden Neuigkeiten, exklusiven Angeboten und Geheimtipps, die Deinen nächsten Aufenthalt in Vorarlberg noch unvergesslicher machen werden.
Melde Dich jetzt an – ein Stück Urlaub wartet in Deinem Postfach auf Dich!

Zur Anmeldung