Naturbegeisterte und Outdoorfreaks

Für Naturbegeisterte und Outdoorfreaks bieten sich in Vorarlberg ebenfalls unzählige Möglichkeiten:

So könnt ihr  zum Beispiel mit einem Profi auf Jagd gehen, mit euren Kindern auf einem Bauernhof ein paar Stunden oder sogar ein paar Tage aushelfen. Oder wie wäre es mit einem Fischereikurs oder Fliegenfischkurs bei der Flyfishing company, einem Bogenschießkurs, Canyoning im Wildbach, die Bezwingung der Zimba (auch genannt das Vorarlberger Matterhorn) und vieles mehr. Wir wollen hier nicht alle Möglichkeiten beschreiben, denn eurer Phantasie sind nämlich nur ganz enge Grenzen gesetzt. Daher hier nur exemplarisch ein paar Highlights und vielleicht auch Anstöße.

Unsere kleine Farm für Naturbegeisterte und Outdoorfreaks

Kinder lieben Tiere – wir auch. Was gibt es daher Schöneres als mitzuhelfen auf dem Bauerhof, auf dem viele verschiedene Tiere leben und die Zuwendung der Kinder gerne zulassen, mitzuhelfen? Auch der pädagogische Wert ist gegeben, wenn Kinder spielerisch lernen, dass Tiere viel Zuwendung und viel Hege und Pflege benötigen und die entgegengebrachte Zuwendung auch fast immer erwidert wird.

Wir ermöglichen euch all dies:

Montafoner Steinschafe
Wandern am Hochplateau Tschengla

Naturführungen in allen Variationen

Zum Beispiel Kräuterwanderungen: Kräuterwanderungen für die ganze Familie bietet Eva Wachter im Brandnertal an. Die diplomierte Expertin lässt Gäste gerne an ihrem Wissen teilhaben.  Nach der leichten Tour, hilft Eva aus dem gesammelten Material eigene Tees und/oder Salben zu produzieren. „Auf dem Hochplateau Tschengla wachsen besonders zahlreich verschiedene wertvolle Kräuter“, weiß Eva Wachter, die mehr als 500 Heilpflanzen mit Namen kennt. Eva kennt nicht nur die Heilpflanzen, sondern weiß auch, wofür und vor allem wogegen jedes gewachsen ist. Jede Wanderung ist anders und man entdeckt immer wieder neue Pflanzen.

Ihr macht Urlaub in einem unserer Apartments im Bregenzerwald? Auch hier gibt es eine schöne Kräuterwanderung, die man machen kann – nämlich durch das Naturschutzgebiet  “Fohramoos”.

Jagen

Weit mehr als einem Jahrhundert übernehmen die Jägerinnen und Jäger in Vorarlberg eine bedeutende Rolle im Schutz und Erhalt der heimischen Wildtiere sowie ihrer Lebensräume. Sei es bei der Pirsch, während des Ansitzens oder beim Füttern – wir laden euch herzlich ein, uns bei diesen Aktivitäten im Jagdrevier zu begleiten. Ein erfahrener Jäger führt euch gerne durch diese Erfahrungen.

Steinbock
Katharina Moosbrugger-Erholung im Wald (c) Anja Fontain- Vorarlberg Tourismus

Weitere Empfehlungen für Naturliebhaber/innen

In Vorarlberg gibt es zahlreiche Naturjuwelen und bezaubernde Orte, die darauf warten, von Besuchern entdeckt zu werden. Zudem sind in Vorarlberg wundervolle Produkte aus natürlichen Materialien erhältlich, die sich als perfektes Mitbringsel eignen und die Schönheit der Region in einzigartiger Weise widerspiegeln.

Schifahren im Montafon_Talabfahrt Gaschurn c Stefan Kothner - Montafon Tourismus GmbH
Newsletter anmelden - im Urlaub profitieren

Erfahre als Erster von spannenden Neuigkeiten, exklusiven Angeboten und Geheimtipps, die Deinen nächsten Aufenthalt in Vorarlberg noch unvergesslicher machen werden.
Melde Dich jetzt an – ein Stück Urlaub wartet in Deinem Postfach auf Dich!

Zur Anmeldung