Wandern am Arlberg

Die malerische Region um Lech, Zürs und Stuben am Arlberg bietet Wanderfreunden eine Vielzahl von abwechslungsreichen Routen durch eine atemberaubende Naturkulisse. Von idyllischen Bergseen bis zu imposanten Gipfeln – hier findet jeder Wanderer sein ganz persönliches Paradies. Entdeckt die Schönheit der Natur und erlebe unvergessliche Momente auf den folgenden Wanderrouten.

1. Stubner Rundweg – ca. 2 Stunden (leicht)

Der Stubner Rundweg startet in Stuben und erstreckt sich über 2 Stunden reine Wanderzeit. Der Weg führt über den „Schattahalb“ am See’le vorbei bis zur ehemaligen Bundesstraße. Ein Aufstieg auf Forstwegen, vorbei an markanten Punkten wie dem Mondscheinhütte und Lawinendamm, bietet einen Blick auf die einzigartige Berglandschaft. Die Tour endet in Stuben, vorbei am Schwimmbad und entlang der Straße.

2 Personen mitten in den Bergen, rundum grüne Gegend mit Wald und Ortschaft Stuben am Arlberg im Hintergrund zu sehen.
2 Personen in grüner Landschaft am Arlberg am Wandern mit Wanderausrüstung.

2. Wannenkopf – ca. 4 Stunden (leicht)

Die Wannenkopf-Wanderung verspricht ein abenteuerliches Erlebnis in der malerischen Landschaft Lechs. Beginnend am Wanderstartplatz Rüfiplatz nehmt ihr den Wanderbus nach Oberlech und weiter bis zur Endstation Schlössle. Über den Aussichtspunkt Tannegg, die Gaisbühealpe und den Auenfeldsattel erreicht ihr den Wannenkopf. Der Abstieg führt über steile Serpentinen nach Warth, von wo aus ihr mit dem Wanderbus zurück nach Lech fahren könnt. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten laden zu kulinarischen Pausen ein.

3. Zum Zürsersee – ca. 3 Stunden (mittel)

Die Wanderung zum Zürsersee ist eine 3-stündige Reise durch eine bezaubernde Landschaft. Von Lech aus bringt euch der Wanderbus nach Zürs (1.717 m), wo die Tour beginnt. Der Weg führt südlich entlang der Straße Richtung Flexenpass. Nach einem kurzen Anstieg erreicht ihr den Zürsersee (2.160 m), dessen Umrundung mit herrlichen Ausblicken belohnt wird. Der Rückweg führt entlang des Zürsbachs, vorbei an Almwiesen, bis ihr wieder in Lech am Arlberg ankommt.

Blick auf den blauen Zürersee, rundum grüne Wiesen und Berge sowie Fischerhütte. Rechts sieht man einen Wanderer auf dem Weg.
Blick vom Erzbergsattel, ein Berg in Lech am Arlberg.

4. Zum Erzbergsattel – ca. 5 Stunden (mittel)

Startet eure Wanderung in Stuben und folgt der malerischen Dorfstraße bis zum Ortsende. Genießt einen kurzen Abschnitt entlang der Straße bis zur ersten Kehre.

Überquert hier die Straße und folgt dem Schotterweg bergauf zum Flexentäli. Quert diesen Bereich und schlendert über den idyllischen Franz-Josef-Weg nach Zürs. Oben angekommen, überquert die Straße und biegt links über den Bach in Richtung des Flexenpasses ab. Kurz vor dem Flexenhäusl überquert ihr erneut die Straße und steigt dann, abseits ausgetretener Pfade, in Richtung des Forst- und Schotterwegs hinauf. Folgt diesem links und ihr werdet auf einen entzückenden Wanderweg stoßen. Durch das felsige Gelände führt euch dieser Pfad direkt zum Erzbergsattel und dem Gipfelkreuz mit einem atemberaubenden Ausblick auf Stuben. Den Rückweg tretet ihr auf dem gleichen Weg an.

5. Weibermahd-Anstieg – ca. 2 Stunden (schwer)

Der Weibermahd-Anstieg beginnt am Rüfiplatz und erstreckt sich über 2 Stunden. Der steile Anstieg führt nach Oberlech, vorbei an den faszinierenden Gipslöchern. Die Strecke ist abwechslungsreich und teilweise anspruchsvoll. Nach einem Besuch der Grubenalpe geht es bergauf zur Kriegeralpe und über die Rudalpe zurück nach Lech zum Rüfiplatz.

Hier sind noch weitere Wanderstrecken, die empfehlenswert sind:

2 Wanderer in den Alpen von Lech Zürs
Aussenansicht vom Chalet Lilly in Zug am Arlberg, verschneite Landschaft mit Wald und Bergen im Hintergrund.

Unsere Empfehlung

Ihr sucht noch nach einem perfekten Ferienhaus, Ferienapartment oder einem Chalet?

Wir können euch folgende Unterkünfte in Lech Zürs und Stuben am Arlberg empfehlen:

Schifahren im Montafon_Talabfahrt Gaschurn c Stefan Kothner - Montafon Tourismus GmbH
Newsletter anmelden - im Urlaub profitieren

Erfahre als Erster von spannenden Neuigkeiten, exklusiven Angeboten und Geheimtipps, die Deinen nächsten Aufenthalt in Vorarlberg noch unvergesslicher machen werden.
Melde Dich jetzt an – ein Stück Urlaub wartet in Deinem Postfach auf Dich!

Zur Anmeldung